Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie umfasst die Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Der Hauptaugenmerk richtet sich dabei auf die Mobilisation der Gelenke mithilfe spezifischer Techniken, die in regelmäßigen Fortbildungen von Physiotherapeuten erlernt und durchgeführt werden. Darüberhinaus umfasst die manuelle Therapie Techniken der Weichteilmobilisation und Muskeldehnung sowie ein ergänzendes funktionelles Muskeltraining zur Verbesserung der neuromuskulären Fähigkeiten.

Jede Behandlung beginnt auf eine ärztliche Diagnose hin mit einer physiotherapeutischen Befundaufnahme. Daraus wird ein umfangreiches Behandlungskonzept mit folgenden Inhalten für Sie erstellt: 

•     Information und Coaching im Umgang mit Ihrer Erkrankung 

•     Erarbeiten von Übungs- und Trainingsformen, die Sie Ihren Zielen näher bringen 

•     Einsatz gezielter Behandlungstechniken zur Reduktion Ihrer Schmerzen sowie zur Verbesserung Ihrer körperlichen Funktionen und Fähigkeiten 

Zur weiterführenden Stabilisierung des Behandlungserfolges kommen z. B. moderne Trainingsmittel wie das Galileo – Vibrationstraining in Kooperation mit dem Rücken- und Gelenkzentrum Altenburg zum Einsatz.


Zurück zur Übersicht

Jetzt Termin vereinbaren


Kontaktieren Sie uns jetzt und vereinbaren Sie einen Termin.

Nach oben